Blog

Wie unterscheidet sich eine Europalette von einer normalen Palette?

Paletten sind eine effektive Lösung für die Lagerung und den Versand von Produkten, da sie Probleme im Zusammenhang mit dem sicheren und zuverlässigen Warentransport beseitigen. Paletten bieten einfachen Zugang zu Produkten und sind eine ideale Möglichkeit, Waren in Lagern zu lagern.

Palettengrößen variieren in verschiedenen Regionen. Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat 6 Palettengrößen zugelassen, die weltweit als Standardgrößen weit verbreitet sind. Beim Versand von Waren nach oder aus Europa gibt es zwei Haupttypen von Paletten, die Sie verwenden können. Dies sind entweder Standardpaletten oder Europaletten.

Doch was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen Standard- und Europaletten? Aber warum werden Europaletten immer häufiger für den Transport verwendet?

Zunächst einige grundlegende Eigenschaften.

Standardpaletten messen 1,2 Meter x 1 Meter. Die Höhe kann je nach Produkt variieren. Europaletten sind 1,2 Meter x 0,8 Meter groß. Europaletten sind dünner als Standardpaletten und können auch unterschiedliche Tragfähigkeitskennzahlen haben.

Die Größen von Standardpaletten sind bei weitem nicht für alle Arten von Produkten geeignet. Europaletten werden dank ihrer praktischen Abmessungen in vielen Branchen eingesetzt.

Obwohl der Preis einer Europalette etwa 2-mal höher ist als eine Standardpalette, wird sie immer noch häufiger gewählt, nicht nur wegen ihrer Größe. Hier sind einige weitere Vorteile:

  • Belastbarkeit. Eine gewöhnliche Palette kann 700-1500 kg aushalten, während die Euro-Variante – bis zu 2500 kg;
  • Laufzeit. Die Europalette besteht aus hochwertigem Holz mit zusätzlicher Verarbeitung, hält 2-mal länger und wird seltener repariert.
  • Steifigkeit und Festigkeit. Für die Herstellung von Europaletten werden „perfekte“ Nägel verwendet. Sie zeichnen sich durch Dicke, gedrehten Schnitt und die Form des Hutes aus. Solche Befestigungselemente verbinden sich fester und steifer. Euro-Palette „lockert“ nicht bei Dauerbetrieb und schweren Lasten.

Europaletten sind eine optimale Kombination aus Qualität und Preis. Unabhängig vom Einsatzbereich werden diese Produkte in jeder Hinsicht zu einem zuverlässigen Helfer. Wichtig ist aber auch, einen Lieferanten zu wählen, der bei der Herstellung des Produktes alle Normen und Regeln einhält, damit die Paletten wirklich lange halten.

Die Firma VERBA-VV stellt seit über 10 Jahren Europaletten her. Wir garantieren die Einhaltung aller Produktionsbedingungen der Produkte und verkaufen nur zertifizierte Produkte. Um eine Bestellung aufzugeben, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise im Bereich Kontakte.

Brennstoffpellets – warum sind sie die Zukunft?

Holzpellets sind umweltfreundliche feste Brennstoffe, die aus gepresstem Sägemehl und verwandten Industrieabfällen aus der Holzverarbeitung hergestellt werden. Die Wahl von Holzpellets als Heizquelle hat zahlreiche Vorteile für Ihr Zuhause, Ihr Budget und die Umwelt.

Wir haben eine kleine Liste der Eigenschaften von Brennstoffpellets zusammengestellt und werden Ihnen genauer sagen, warum es heute die beste Wahl ist.

1. Energieeffizienz. Holzpellets sind eine effiziente Wärmequelle, da sie im Vergleich zu Hackschnitzeln oder Cordwood sehr wenig Feuchtigkeit und Asche enthalten. Es ist möglich, fast 100 % der Pellets mit sehr wenig Abfall in thermische Energie umzuwandeln.

2. Erneuerbare Ressource. Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Öl und Erdgas, die nur begrenzt verfügbar sind, sind Holzpellets ein nachwachsender Rohstoff. Pellets werden aus Nebenprodukten der Holz- und Papierindustrie wie Hackschnitzel und Sägemehl oder aus Nebenprodukten der Walddurchforstung hergestellt, die dann in eine praktische Pelletform gepresst werden.

3. Umweltbewusst. Holzpellets sind eine gute Wahl für diejenigen, die den Energieverbrauch ihres Hauses etwas umweltfreundlicher gestalten möchten. Die Partikelemissionen von Brennstoffpellets sind äußerst gering, ebenso wie die Kohlendioxidemissionen. Im Laufe des Jahres werden durch die Verwendung von Holzpellets anstelle von Erdölbrennstoffen Millionen Tonnen Kohlendioxidemissionen eingespart.

4. Wirtschaftlich effektiv und erschwinglich. Holzpelletsöfen sind oft günstiger in der Anschaffung und Installation als andere Arten von Heizungen. Da Holzpellets so billig und effizient verbrennen, sind die Gesamtbrennstoffkosten viel niedriger als bei anderen Heizsystemen, einschließlich Holz, Öl, Strom und Erdgas.

5. Bequem und einfach zu bedienen. Die Wärme des Holzpelletofens beheizt Ihr gesamtes Zuhause und sorgt den ganzen Winter über für wohlige Wärme. Viele Modelle von Pelletöfen können mit genügend Pellets geladen werden, um zwei oder drei Tage zu halten, im Gegensatz zu einem Holzofen, der eine ständige Beschickung und Überwachung erfordert. Außerdem sind sie in der Regel einfacher zu reinigen als Holzöfen.

Daher werden der niedrige Preis und die Benutzerfreundlichkeit die Hauptgründe für die Verwendung von gepressten Holzpellets zum Heizen sein. Auf der Website von VERBA-VV ist es möglich, Pellets in großen Packungen zu bestellen. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Auftragsvolumen und sind bereit, Ihre Wünsche zu besprechen. Um eine Bestellung aufzugeben, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise im Bereich Kontakte.           

Wie Holzkohle hergestellt wird: Produktionsmerkmale und Vorteile der Verwendung

Holzkohle wird in vielen Entwicklungsländern als Haushaltsbrennstoff zum Kochen verwendet. Es ist der beliebteste Grillbrennstoff unserer Welt.

Holzkarbonisierung durch Erhitzen von Holz und organischen Materialien auf über 400 °C in großen Clubs. Dadurch werden Wasser und andere Sommerelemente entfernt, wodurch das fertige Produkt, Holzkohle, bei hohen Temperaturen mit sehr wenig Rauch brennen kann.

Dies kann auf mehrere Arten erfolgen. Traditionell unter Verwendung von Bergwerksöfen, die Kohle von geringer Qualität produzieren. Oder technologisch fortschrittlicher – mit Hilfe von Industrieanlagen, die hochwertige Holzkohle mit einem festen Kohlenstoffgehalt von mehr als 82 % produzieren.

Unabhängig davon, ob Sie eine Low-Tech-Methode im kleinen Maßstab oder High-Tech-Geräte verwenden, der grundlegende Prozess ist im Wesentlichen derselbe. Die Qualität der fertigen Holzkohle und die Zeit, die für ihre Herstellung benötigt wird, sind jedoch sehr unterschiedlich. Das verwendete Holz, die Heiztemperatur, das Vorhandensein von Luft und die Verarbeitungszeit – all dies spielt eine Rolle. Daher ist es wichtig, sich bei der Bestellung von Holzkohle nach dem Herstellungsprozess zu erkundigen.

Die Vorteile von Holzkohle bei der Verwendung als Haushaltsbrennstoff sind, dass sie:

produziert weniger Rauch während der Verbrennung;

  • erfordert wenig oder keine Vorbereitung vor dem eigentlichen Gebrauch;
  • hat einen höheren Energiegehalt pro Masseneinheit;
  • kann leicht transportiert und gelagert und wiederverwendet werden, wenn es nach dem Kochen übrigbleibt.

Auf der Website von VERBA-VV können Sie Holzkohle in Paketen mit unterschiedlichen Gewichten bestellen. Wir halten uns an alle Herstellungsstandards und bieten nur hochwertige Holzkohle an, die Ihren Grill aromatisch und saftig macht. Um eine Bestellung aufzugeben, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise im Bereich Kontakte.